Herzlich Willkommen auf der inoffiziellen HP der 1.Herren des SV Union !!!

   
  Eisern Union !!!
  5.Spieltag 09|10
 

Walid Chahrour erlöst Union

Nach sicherer Führung bekommt der neue Tabellenzweite gegen Dörnten Probleme

SALZGITTER-BAD. Voller Euphorie stimmten die Fußballer des SV Union Salzgitter nach dem 3:1-Erfolg über den VfB Dörnten in der Bezirksliga "Spitzenreiter he, Spitzenreiter he", an. Das Ergebnis zwischen VfL Oker und SV Lengede (2:1) war da noch nicht bekannt.

SV Union Salzgitter – VfB Dörnten 3:1 (2:0). Tore: 1:0 Jens Fischer (15.) nach Freistoß von Hasim Gökden, 2:0 Gökden (30.), 2:1 Serkan Duygun (60.), 3:1 Walid Chahrour (90.+1).

Im ersten Spielabschnitt hatte Union das Heft in der Hand. Der VfB agierte viel zu behäbig und umständlich. Die Heimelf hätte höher als nur mit 2:0 zur Pause führen müssen. Union ließ die Vorentscheidung liegen.

Das weckte mit dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit bei Dörnten die Lebensgeister. Union nahm sich unverständlicher Weise in seinen Offensivaktionen zurück. Die Kontrolle des Spieles geriet immer mehr ins Hintertreffen. Den Abstimmungsfehler zwischen Torben Dörries und Julian Staniecki am eigenen Strafraum nutzte Thilo Langkowski mit einem schnellen Anspiel vor das Tor des SV Union. Serkan Duygun staubte mit dem 1:2-Anschlusstreffer ab. Für den Aufwand mit einem 8:0-Eckenplus der Lohn für den Drang der Gäste.

Doch mehr gestattete der neue Tabellenzweite nicht. Vielmehr setzte Walid Chahrour das Spielobjekt in der ersten Minute der Nachspielzeit zum 3:1-Endstand in die Maschen. "Ich bin zufrieden. Das Gegentor haben wir uns selbst zuzuschreiben. Danach waren meine Jungen wieder bei der Sache. Torgefahr erzeugte Dörnten nicht mehr", lobte -Trainer Matthias Wilcken sein Team.

Union: Grobe – Staniecki, Jens Dörries, Bischoff, Rieger (68. Chahrour), Brendel, Torben Dörries (75. Borgs), Späth, Gökden (78. Lakomski), Feder, Fischer.

 
  Zur Startseite | Seite zurück | Nach Oben | Impressum  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=