Herzlich Willkommen auf der inoffiziellen HP der 1.Herren des SV Union !!!

   
  Eisern Union !!!
  21.Spieltag
 

SALZGITTER-BAD. Vom Klassenerhalt wieder ein Stück entfernt – die Fußballer des Bezirksligisten Union Salzgitter verloren 0:1 (0:1) gegen FG Vienenburg/Wiedelah.

Die Gäste stellten in der gesamten Partie das clevere Team und nahmen die drei Punkte verdient mit.

Mit dem Wind im Rücken begann Union die erste Hälfte. Mit der Sturmvariante Jens Fischer und Walid Chahrour sowie den dahinter agierenden Offensivkräften Marcel Muckelsberg und Hasim Gökdem wollte Unions Trainer Uwe Koj den Gegner überraschen. Dieses Vorhaben durchschaute der Gast schnell.

Der quirlige Hasim Gökdem wurde auf Schritt und Tritt verfolgt. Anspielmöglichkeiten auf die beiden Spitzen Chahrour und Fischer fand Gökdem nicht. Die Vienenburger Ismet Altin und Christian Wickord stellten mit einem geschickten Stellungsspiel die Anspielwege zu.

Der Gast hatte mit einem körperbetont spielenden Mittelstürmer Marcel Hoffmann und dem dynamisch arbeitenden Robert Tei zwei Akteure, die den Erfolg suchten.

In der 39. Minute konnte Jens Dörries seinen Gegenspieler Dennis Voges nur noch mit einem Foul im Strafraum stoppen. Den fälligen Elfmeter verwandelten die Gäste zur 1:0-Pausenführung.

Mit einem Kracher eröffneten die Vienenburger die zweite Hälfte. Einen Schuss aus der Drehung knallte Tobias Rebentisch 40 Sekunden nach Wiederanpfiff an den linken Pfosten. Nach einer Stunde versuchte es Koj mit einem Weckruf: "Ihr müsst mal enger an die Gegenspieler gehen und selbst agieren. Mit dem Verhalten kommen wir nicht weiter." Bis auf Fabian Borgs nahm kein Akteur seinen Ruf wahr. Borgs kniete sich mit Macht in die Zweikämpfe und holte sich noch die Gelbe Karte ab. Doch die Produktivität im Union-Spiel wurde auch durch Borgs nicht erweitert. Einzig in der 70. Minute prüfte Charour mit einem Nachschuss den FC-Torhüter.

Union Salzgitter: Grobe – Jens Dörries, Bischoff (52. Ben-Ammar), Brendel, Feder (52. Späth), Borgs, Muckelsberg, Chahrour, Gökdem, Fischer (70. Becker), Berndt.

 
  Zur Startseite | Seite zurück | Nach Oben | Impressum  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=